Denttabs – Zahnputztabletten

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

IMG_23382x täglich Zähneputzen mit – ja womit putzt ihr denn eure Beißerchen? Ganz sicher lautet die Antwort jetzt Zahncreme, denn sie ist am weitesten verbreitet. Doch gerade wenn man im Urlaub in die Ferne will gibt es das leidige Problem der Flüssigkeitsmengen. Auch Zahnpasta fällt unter die Regel und kann somit nur bedingt mitgenommen werden.

Bereits vor einigen Jahren zur Markteinführung konnte ich eine Innovation mitbegleiten, die ich euch heute vorstellen möchte: Denttabs Zahnputztabletten.

Tabletten zum Zähne putzen? Das klingt im ersten Moment sicher ungewohnt, doch es geht genauso schnell und gründlich wie man es gewohnt ist. Auf Reisen gelten die Tabletten nicht als Füssigkeit. Die Zähne werden glatt und somit haftet nichts so leicht daran. Zahnverfärbungen von Kaffee oder Tee gehören somit der Vergangenheit an.

Wie wird die Denttabs angewendet?
Im Gegensatz zu Creme aus der Tube, wird die Tablette nicht auf die Zahnbürste draufgelegt und los gehts. Das würde wenig Sinn machen, sie fällt ja herunter. Richtig ist ein kurzes Zerkauen im Mund und anschließendes Verteilen auf den Zähnen mit der weichen Zahnbürste. Die Reinigungsleistung kommt durch die Denttabs, nicht durch festes aufdrücken mit der Bürste, daher reicht eine sanfte Borstenstärke völlig aus!

Denttabs gibt es in 2 Varianten – mit Fluorid und ohne Fluorid. So kann man selbst entscheiden, was man bevorzugt. Auch der Minzgeschmack lässt sich ganz einfach regulieren. Ist er in der frischen Dose zu stark, legt man die Tabs einfach einige Zeit auf einen Teller. Der Minzgeschmach verfliegt nach und nach.IMG_3704

Auch wenn es nicht per Siegel draufsteht – Denttabs sind vegan! Das Produkt mit diesem Siegel kennzeichnen kostet Zeit und viel Geld. Anhand der Inhaltsstoffe kann man aber erkennen, dass keine tierischen Zutaten enthalten sind.

Wo kann man Denttabs kaufen?
Hier würde nun eine endlose Liste folgen, wenn ich alle Geschäfte auflisten wollte. Heute gibt es die kleinen Putzer in vielen Drogeriemärkten, Supermärkten und Onlinegeschäften. Und auch Apotheken führen sie.

Was kosten Denttabs?
Denttabs gibt es als Startetset mit einer Dose à 125 Tabs (ausreichend für 2 Monate mit 2x Putzen am Tag) und einer Zahnbürste, jeweils mit oder ohne Fluorid, für 8,50 €. Die weiche Denttabs-Zahnbürste kostet 2,50€.

Aktuell zur Weihnachtszeit sind auch XMAS Angebote im Denttabs-Onlineshop zu finden.

Warum es keine einzelne Dose gibt? Wie auch beim bisherigen Putzen mit Zahncreme wird der Austausch der Zahnbürste alle 6-8 Wochen empfohlen. Dies entspricht somit einer Dose à 125 Reinigungstabletten. 🙂

Denttabs auf Facebook

[Testprodukt normal]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Animated Social Media Icons by Acurax Wordpress Development Company